Mit majGREEN nutzen Sie die Vorteile einer E-Prämie & profitieren finanziell von der THG-Quote

E-Mobilität gewinnt weiter an Bedeutung und unterliegt dabei fortwährenden Veränderungen. Mit der THG-Quote wurde eine neue Möglichkeit geschaffen, die Nutzung von E-Mobilität durch finanzielle Vorteile zu fördern. Majorel hat eine einfache Rundum-Lösung entwickelt, mit der Unternehmen und Flottenbetreiber diese nutzen können.

Recommend page    

Plattform und Customer Service für eine optimale THG-Prämie

Die End-to-End Lösung übernimmt jeden Schritt der nötig ist, um von der THG-Prämie zu profitieren: Von der Registrierung der Fahrzeuge, über den Handel mit den Quoten bis hin zur Auszahlung. Die passgenaue majGREEN Plattform ermöglicht einen reibungslosen Prozess, unabhängig davon, ob es sich um Fahrzeuge von Privat- oder Geschäftskunden handelt. Sollten Fragen auftreten, steht ein erfahrenes Customer Service Team während des gesamten Prozesses für Sie und Ihre Kunden bereit.

Die Treibhausgasminderungs (THG)-Quote fördert die Elektromobilität, indem sie wirksame Anreize für die Reduktion der CO2-Emissionen im Verkehr schafft.

Durch eine Minderungsquote wird Mineralölkonzernen vorgegeben, jedes Jahr weniger Treibstoffe, wie Diesel und Benzin in Verkehr zu bringen, um alternative Kraftstoffe zu fördern. Als Ausgleich für herkömmliche Treibstoffe können Mineralölproduzenten neben der Nutzung von Biokraftstoffen auch Strommengen für Elektrofahrzeuge nutzen. Hiervon profitieren seit 2022 auch Unternehmen, Flottenbetreiber und Privatpersonen, die Elektrofahrzeuge nutzen und eine vom Bundesanzeiger kommunizierten Strommenge pro Elektrofahrzeug vermarkten können.

Durch die End-to-End Lösung von Majorel kann diese Vermarktung einfach und schnell abgewickelt werden.

Unsere Lösung für die Realisierung von THG-Quoten – in vier Schritten zum Ziel!

1

Registrierung

Die Registrierung des E-Fahrzeuges auf majGREEN erfolgt innerhalb weniger Minuten. Hierfür werden nur die Daten des Unternehmens beziehungsweise die persönlichen Daten sowie eine Kopie des Fahrzeugscheins hochgeladen – alles Weitere erledigen wir!

2

Überprüfung

Die Daten werden von unserer Plattform an das Umweltbundesamt weitergeleitet. Dieses prüft die jeweilige Anspruchsberechtigung und erteilt nach erfolgreicher Prüfung die Erlaubnis zum Quotenhandel.

3

Handel

Nach der Freigabe durch das Umweltbundesamt werden die THG-Quoten gebündelt gehandelt. Der Quotenhandel erfolgt einmal pro Quartal durch unser Expertenteam. Es wird zu jeder Zeit der maximal mögliche Betrag erzielt.

4

Auszahlung

Nach erfolgtem Handel der THG-Quote wir der Erlös auf das angegebene Bankkonto ausgezahlt. Der Prozess für das jeweilige Jahr ist damit abgeschlossen. Im darauffolgenden Jahr sorgt der automatische Erinnerungsservice dafür, dass die erneut notwendige Registrierung des Fahrzeuges nicht vergessen wird.

Gemeinsam einen Schritt weiter – erzielen Sie mit uns Zusatzerlöse über die THG-Quote

Seit Januar 2022 sind Unternehmen, Flottenbetreiber und Privatpersonen, die Elektrofahrzeuge nutzen dazu berechtigt, sich für die THG-Quote zu registrieren. Mit der von uns entwickelten Lösung können Sie und Ihre Kunden sich die THG-Quote sichern: Auch individuell zugeschnittene Lösungen in Ihrem unternehmenseigenen Corporate Design sind möglich. Mit unserer End-to-End Lösung werden alle nötigen Schritte von Registrierung der Fahrzeuge über den Handel mit den Quoten bis hin zur Auszahlung übernommen. Darüber hinaus steht Ihnen und Ihren Kunden ein erfahrenes Customer Service Team zur Seite.

E-Fuhrparks und Ladepunktbetreiber – alle Einsatzfelder im Detail

Privat- & Geschäftskunden

Ihre Kunden sind Fahrer oder Käufer von E-Fahrzeugen? Durch die Zusammenarbeit mit uns lassen Sie Ihre Endkunden von der THG-Quote profitieren. Dies ist für Sie als Unternehmen mit keinerlei Aufwand verbunden und völlig risikolos, da der gesamte Prozess von der Registrierung über den Customer Service bis hin zur Auszahlung der Prämie über unsere Lösung abgewickelt wird. Wenn Sie es wünschen, kann die Plattform auch in Ihrem eigenen Corporate Design in Ihre Website eingebunden werden. An jeder Registrierung auf der Plattform profitieren Sie als unser Partner finanziell.

Flottenmanager

Sie haben als Unternehmen eine eigene Dienstwagenflotte mit reinen E-Fahrzeugen? Mit unserer Flottenlösung können Sie sehr einfach und in wenigen Schritten Ihre gesamte Dienstwagenflotte auf der majGREEN Plattform für die THG-Quote registrieren – den Rest übernehmen wir für Sie. Dabei behalten Sie stets den Überblick über die von Ihnen angemeldeten Fahrzeuge. Während des gesamten Prozesses stehen Ihnen unsere THG-Experten zur Seite und beantworten gerne Ihre Fragen.

Ladepunktbetreiber

Sie betreiben eine öffentliche Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge? Während Ihre Kunden an Ihren Ladepunkten laden, können Sie diese mit unserer Lösung von der THG-Quote profitieren lassen. Ihre Kunden nutzen die Wartezeit für die einfache Registrierung Ihres E-Fahrzeuges über einen QR-Code auf Ihrer Ladesäule. Die Kunden erhalten später ihren Quotenerlös fast ohne Aufwand und Sie partizipieren an jeder erfolgreichen Registrierung.

Warum Sie mit uns zusammenarbeiten sollten

Sicherheit, Verlässlichkeit sowie Transparenz stehen für uns an erster Stelle, wenn es um unsere Kunden und Auftraggeber geht. Dabei widmen wir uns einzelnen E-Fahrzeugen mit der gleichen Präzision wie ganzen Flotten und gestalten den gesamten Prozess für Sie so einfach und komfortabel wie möglich.

Wir sind für Sie der perfekte Partner, weil:

  • Wir für Sie den End-to-End Prozess übernehmen – von der Registrierung bis zur Auszahlung
  • Der Antragsteller mit wenigen Klicks und Angaben erfolgreich von der THG-Quote profitiert
  • Ihre Fragen und die Ihrer Kunden jederzeit beantwortet werden – als einer der weltweit führenden CX-Dienstleister ist Kommunikation unsere Stärke
  • Unsere Plattform jeden Nutzer ganz einfach und intuitiv leitet und den höchsten Sicherheitsstandards unterliegt
  • Wir nichts versprechen, was wir nicht auf jeden Fall halten können – überzeugen Sie sich selbst davon!

Sprechen Sie mit uns

Sie sind neugierig geworden? Sprechen Sie uns an!

Steffen Emmerling
Head of Sales and Business Development Majorel Automotive

steffen.emmerling@majorel.com

Kontaktformular

Wir sind global und immer nah bei Ihnen

Wir sind global

Wir glauben an Innovation. Hier finden Sie unsere neuesten Innovationen.

Neuigkeiten

27. Oktober 2022

Neue Geschäftsführung für das Beratungsunternehmen junokai

Majorel Group Luxembourg S.A. hat bekannt gegeben, dass Sven Beiling die Geschäftsführung der junokai GmbH, einem führenden Beratungsunternehmen im Bereich Customer Experience und Customer Service in der DACH-Region, von dessen Gründer Henning Ahlert übernehmen wird. Henning Ahlert scheidet zum Ende des Jahres aus dem Unternehmen aus.

Weiterlesen

    Wir sprechen Ihre Sprache und freuen uns, von Ihnen zu hören. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.